Carolin Kramer mit neuer Funktion

05.02.2018 | Immobilien

Die seit 2013 für HEICO Group tätige Vermietungsmanagerin wechselt in den Investmentbereich und übernimmt zusätzliche Aufgaben. Carolin Kramer (32) startet am 1. Februar 2018 im Bereich HEICO Investment Management. Sie wird als Assetmanagerin die Betreuung der Immobilien übernehmen und Entwicklungsmaßnahmen an ausgewählten Standorten steuern. Damit verantwortet sie das Asset Management der derzeitigen Fondsimmobilien sowie zukünftiger Asset-Management-Mandate. Carolin Kramer ist ausgebildete Wirtschaftsjuristin und hat eine Weiterbildung zum „Asset- und Risikomanager (ebs)“ durchlaufen. Sie hat sich auf Projektentwicklung im Einzelhandelsbereich sowie auf die Vermietung von Handelsflächen spezialisiert. Ihre Karriere begann sie nach dem Studium bei Lidl in der Immobilienvermarktung.