HEICO berät bei der Objektsuche des finnischen Indoor-Spielplatz-Marktführers HopLop

14.10.2020 | Immobilien

Der finnische Marktführer HopLop hat HEICO für 2020/2021 mit der Suche nach adäquaten Flächen für seinen weiteren Expansionskurs in Deutschland beauftragt. Der Betreiber von Indoor- Spielparks aus Finnland hat für sein ganz besonderes Indoor-Konzept erstaunlich einfache Anforderungen an die Objekte und Flächen: > 4000 qm, Deckenhöhe mindestens 6 m (eventuell auch nur in Teilbereichen) Parkplätze und verkehrsgünstige Lage nahe Einzelhandelsstandorten ist erwünscht. Gelegen sollen die Immobilien zunächst in Nordrhein-Westfalen zwischen Krefeld und Hagen (von West nach Ost) sowie Münster und Bonn von (Nord nach Süd) Bereits im Frühjahr 2018 eröffnete in Pulheim der erste Park mit 4.500 qm. Dieser konnte im Jahr 2019 bereits auf mehr als 240.000 Gäste zurückschauen. Nun soll die Expansion zügig vorangetrieben werden. Bei HopLop dreht sich alles um aufregende Aktivitäten und Spiele für Kinder im Alter von 1-11 Jahren, aber auch für die ganze Familie. Mit HEICO als Expansionspartner kommt ein seit über 20 Jahren im Markt tätiger Spezialist für Property Management mit an Bord. „Wir freuen uns nach den ersten Aufgaben in 2018 nun auch für die weitere Expansion von HopLop in Deutschland beauftragt worden zu sein“, so Björn Rieger, Geschäftsführer HEICO Property Partners GmbH. Für weitere Informationen und Anforderungen an die Immobilien steht Tilman Gerken von HEICO sehr gerne zur Verfügung. tilmann.gerken@heico.de Letting Consultant, HEICO Property Partners GmbH.

HopLop ist die führende finnische Indoor-Spielpark- Kette (Marktanteil 80%) mit derzeit 23 Standorten in Finnland und einem Spielpark in Deutschland. Für Kids im Alter von 1-11 Jahren und deren Familien wurde ein hochwertiges Spielparkkonzept entwickelt, das in Deutschland seinesgleichen sucht. Hinter HopLop steht der Finanzsponsor Intera Partners, der die Mehrheit des Unternehmens hält und für die Expansion das notwendige Backup bietet. Ziel ist der Aufbau von rund 20 Standorten in Deutschland im Zeitraum der nächsten vier bis fünf Jahre. Die Mission der Marke HopLop ist es, die Gesellschaft zu einem kinderfreundlicheren Ort zu machen und Orte zu schaffen, an denen Kinder sich in sicherer Umgebung so richtig austoben können.