HEICO expandiert in Leipzig!

22.03.2022 | Luftfahrt

HEICO Aircraft Maintenance expandiert! Der Startschuss zum Bau unserer neuen Betriebsstätte am Flughafen Leipzig ist gefallen. Seit nun mehr als fünf Jahren sind wir mit unseren Spezialisten aus acht Nationen für die Reparatur von Flugzeug-Strukturbauteilen und für zerstörungsfreie Prüfungen an Flugzeugstrukturen vor Ort tätig. Unser EASA und FAA Part-145 zertifizierter MRO Betrieb liegt nur wenige Minuten vom Flughafen Leipzig (LEJ) , einem der größten Frachtdrehkreuze Europas entfernt. Durch die positive Entwicklung bei unseren Kunden, speziell in der Luftfracht, wächst die Anzahl der zu betreuenden Flugzeugen stetig. Mit dem Neubau investieren wir in hochmoderne Anlagen für die Reparatur von Faserverbundwerkstoffen sowie für die Blechbearbeitung. In der neuen modernen Infrastruktur erweitern wir unser Reparatur-Portfolio deutlich. „Um mehr als 50% werden wir unseren Platz und unsere Kapazitäten hier am Standort vergrößern, um zum Einen der gesteigerten Nachfrage nach unseren Leistungen Rechnung zu tragen und zum Anderen die Leistungsfähigkeit speziell bei der Handhabung von Großbauteilen wie Thrust Reverser und Flight Controls zu optimieren“, Dieter Krah, Geschäftsführer HEICO Aircraft Maintenance GmbH. Wir freuen uns auf einen Umzug in die neue Betriebsstätte noch in diesem Jahr und suchen natürlich jetzt schon tatkräftige Verstärkung für unser Team, z.B.: als Composite Repair Technician (m/w/d), Sheet Metal Repair Technician (m/w/d) oder Werkstoffprüfer ZfP (m/w/d). Wir möchten hier ganz gezielt jungen Fachkräften aus der Region den Einstieg in die Reparatur von Flugzeugkomponenten ermöglichen. Mit dem notwendigen handwerklichen Geschick und guten Grundkenntnissen der Kunststoff- und Metallbearbeitung kann man bei HEICO Karriere machen. Einfach mail an: career(at)heico.de