HEICO Fonds kauft Discounter-Portfolio!

12.12.2019 | Immobilien

Der Grundversorgungsfonds hat ein Discounter-Portfolio mit drei Standorten in Wesel, Leer und Putbus übernommen. Das Portfolio wächst damit auf 13 Objekte an. Die Mietflächen betragen insgesamt rd. 3.500 qm und sind langfristig an den Mieter Netto vermietet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Objekte passen nach Aussage von HEICO Investment Management ideal in die Anlagestrategie des Fonds. Dieser kauft Handelsimmobilien mit einem Lebensmittelanbieter als Ankermieter an. Insgesamt fokussiert sich der Fonds dadurch auf die Grundversorgung der Bevölkerung in Städten und ländlichen Regionen Deutschlands. In 2019 wurden damit bereits Investitionen in Höhe von rund 60 Mio. Euro in Einzelhandelsimmobilien mit den Schwerpunkten Lebensmittel und Drogerie umgesetzt. Weitere 45 Mio. € befinden sich im zeitnahen Abschluss.