Leistungsfähigkeit weiter deutlich ausgebaut.

15.12.2017 | Luftfahrt

HEICO Aircraft Maintenance erhält zusätzliche Ratings für den Standort Leipzig. Der im Juni eröffnete Structure Repair Shop am Standort in Leipzig wurde durch das Luftfahrt Bundesamt um zahlreiche Ratings erweitert. Mit den neuen luftfahrtrechtlichen Genehmigungen kann die HEICO Aircraft Maintenance die Leistungsfähigkeit des Repair Centers weiter deutlich ausbauen.

Die zusätzlichen Ratings C6, C7, C8 und C20 erlauben es der HEICO Aircraft Maintenance jetzt, sämtliche Strukturbauteile an allen Baugruppen eines Flugzeugs zu reparieren. Der dadurch entstehende intensivere Einsatz von zerstörungsfreier Werkstoffprüfung wurde ebenfalls genehmigt. Daher können ab sofort Inspektionen mit den gängigen verfahren Ultraschall (UT), Wirbelstrom (ET), Magnetpulver (MT) und Farbeindringpfüfung (PT) angeboten werden.

Alle regelmäßigen sowie ad-hoc Überprüfungen an Bauteilen und Flugzeugen aller Art können durch die HEICO Mitarbeiter im Repair Center Leipzig und an allen Flughäfen und Verkehrslandeplätzen europaweit durchgeführt werden. Mit dem neuen Leistungsangebot kann in Zukunft noch flexibler auf Kundenanforderungen reagiert werden.