Oliver Strumpf wird Managing Partner.

18.06.2018 | Immobilien

HEICO Investment: Weiterer Ausbau der Geschäftsaktivitäten geplant! Die HEICO Investment Management GmbH hat zum 1. Juni 2018 Oliver Strumpf (49) in die Geschäftsführung berufen. Gemeinsam mit Carsten Hinz leitet er das Unternehmen und verantwortet zukünftig neben dem Betrieb des aktuellen Fondsmandats die Entwicklung institutioneller Beratungsleistungen und Fondsprodukte.

Strumpf hat Wirtschaftsinformatik an der European Business School studiert und ist Immobilienökonom EBS. Er ist Spezialist in der Vermarktung institutioneller Immobilienfonds und seit über 20 Jahren in der Immobilienbranche aktiv. Zur HEICO Group war er bereits im Sommer 2015 gekommen und hat sich bisher um den Aufbau des ersten Immobilienfonds des Investmentbereiches gekümmert.

Carsten Hinz, Geschäftsführer der HEICO Holding GmbH und der HEICO Investment, erklärt: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Oliver Strumpf einen sehr erfahrenen und vor allem im institutionellen Immobiliengeschäft bestens vernetzten Manager in die Geschäftsführung berufen konnten. Wir sehen das als wichtigen Schritt zum weiteren Ausbau unserer Unternehmensgruppe auf dem Gebiet der institutionellen Immobilienanlagen.“

Oliver Strumpf war zuvor viele Jahre unter anderem in leitenden Positionen bei der Commerz Grundbesitz (heute Commerz Real) und der CORPUS SIREO aktiv. Darüber hinaus hat er sich für verschiedene Netzwerk-Plattformen engagiert und mit dem Immobilien-FondsForum die größte deutsche Anlegerveranstaltung für institutionelle Immobilienanlagen in Deutschland initiiert.