HEICO startet mit neuer Struktur und einem Plus von 10,8% ins Jahr 2023*.

Das Jahr 2022 war für HEICO Property Partners das erfolgreichste seit der Gründung 1999. In den letzten Jahren wurden die Unternehmensziele, trotz der nicht so einfachen Wirtschaftslage, immer erreicht. Mit einem erneuten Umsatzwachstum von 10,8% vs. Vorjahr und einer Umstrukturierung, die diesem stetigen Wachstum Rechnung trägt, steht einem erfolgreichen Jahr 2023 nichts im Wege.

Mit 135 Mitarbeitern in den kaufmännischen und technischen Bereichen, betreuen unsere Teams an sieben Standorten nun bundesweit 455 Objekte, mit 2.600 Mietern betreut, mit mehr als 2,9 Mio. qm Fläche. Der Wert des Assets under Management liegt bei 6,5 Mrd. Euro, der Schwerpunkt der Spezialisten von HEICO liegt auf Einzelhandel, Office und Logistik. Diese erfolgreiche Entwicklung erforderte, eine Optimierung der Unternehmensstruktur, um allen Ansprüchen der Kunden auch in Zukunft gerecht zu werden. In den von Bell Management Consultants durchgeführten jährlichen Umfragen über Property Management Unternehmen, liegt HEICO nach wie vor auf dem 1. Platz im Leistungsranking Kompetenz (in der Asset-Klasse Büro und der Unternehmensgröße von 7 bis 20 Mio. € Umsatz*). Und das soll auch so bleiben.

Björn Rieger trägt als Managing Partner weiterhin die Verantwortung für den kompletten operativen Bereich (CEO). Ergänzend wurde Tim Stein als Managing Director in die Geschäftsführung berufen und wird die Verantwortung für den kompletten administrativen Bereich (CFO) übernehmen. Zusätzlich wurde Marcus Effenberger zum Leiter Property Management-Süd und Stefan Reuter zum Leiter Property Management-Nord ernannt, die als langjährige Mitarbeiter die optimierte Key-Account-Struktur verantworten.

„Wir sind überzeugt davon, dass wir mit dieser für unsere Expansion wichtigen Umstrukturierung alles getan haben, um unsere Vorteile wie Flexibilität, kurze Entscheidungswege und Property Management Leistungen auf hohem Niveau, auch bei weiterem Wachstum, unseren Kunden und deren Mietern jederzeit bieten zu können“, so Björn Rieger, Managing Partner, HEICO Property Partners.

*Basis: Umsatz 2022 vs. Vorjahr, **Bell Report 2022: 1. Platz im Leistungsranking Kompetenz in der Asset-Klasse Büro und der Unternehmensgröße von 10 bis 20 Mio. € Umsatz

News teilen: