Soziales Engagement

Mehr tun als nötig.

Wir engagieren uns seit vielen Jahren in den Bereichen Soziales, Kultur und Sport. Das ist uns sehr wichtig – denn so geben wir einen Teil unseres Erfolgs auch an jene Menschen zurück, die nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Das ist für uns eine echte Herzensangelegenheit.


Als Unternehmen mit Wurzeln in der Region ist es uns sehr wichtig lokale Einrichtungen zu fördern. Eine ganz besondere Einrichtung ist für uns die "Bärenherz - Stiftung für schwerstkranke Kinder“, die wir in diesem Jahr  mit einer Spende unterstützen möchten. Das Engagement und das Herz mit dem alle Teammitglieder in der Stiftung arbeiten ist für uns bemerkenswert. „Bärenherz hat ein Stück Lebensqualität zurückgebracht…“ ein schönes Fazit für die Arbeit im Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden. Es ist die Aussage einer betroffenen Mutter, die genau auf den Punkt bringt, was ein Kinderhospiz sein möchte: eine Herberge, die Schutz, Geborgenheit und Sicherheit gibt für Familien, deren Kind lebensverkürzend und unheilbar erkrankt ist. Hier finden die Familien Beratung, qualifizierte Pflege, liebevolle Betreuung, Entlastung und Trost, von der Diagnose bis hin zum Tod des Kindes und darüber hinaus. Das möchten wir mit unserem Engagement gerne fördern! (Bild: HEICO Group, Carsten Hinz, Geschäftsführer / Anja Eli-Klein, Geschäftsführerin Bärenherz Stiftung)


Die Aktionswoche "Wiesbaden Engagiert!" gab unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Gelegenheit, sich in gemeinnützigen Projekten am Standort zu engagieren. Die große Vielfalt von Aktionen ließ dabei ganz unterschiedliche und kreative Formen eines Unternehmensengagements zu und bot Möglichkeiten für neue Begegnungen, Erfahrungen und praktisches Anpacken. Nachdem wir im letzten Jahr einen Kindergarten verschönert haben, sind wir in diesem Jahr in einem Altenheim tätig gewesen. Die Aktion hat uns viel Spaß gemacht und im nächsten Jahr ist bestimmt wieder ein Team von uns dabei ...


Die Wiesbadener Tafel e.V. wurde im Januar 1999 gegründet und ist ein als mildtätig und gemeinnützig anerkannter eigenständiger Verein. Die Tafel finanziert sich zum einen aus den Mitgliedsbeiträgen, zum anderen aus Geld- und Sachzuwendungen verschiedener Spender. Wir von HEICO unterstützen finanziell den Einsatz der Kühltransporter, die die Lebensmittel von Konditoreien, Großbäckereien, Lebensmittelgeschäften, Supermärkten, Bauernhöfen abholen und diese Waren anschließend in die Ausgabestelle zu bringen.


Wir haben viele Jahre die „Maseno School for the Deaf“ in Afrika wo rund 200 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 4 und 20 Jahren leben unterstützt. Es sind Kinder voller Hoffnung auf ein besseres Leben. Wichtigste Voraussetzung dafür: Sie lernen in der als Internat geführten Schule unter anderem die Gebärdensprache. Das befähigt sie, die Grundschulprüfung abzulegen und anschließend weiterführende Schulen zu besuchen. Unser Kooperationspartner, die Welthungerhilfe, ist eine der größten privaten Hilfsorganisationen in Deutschland. Das Projekt wurde nun abgeschlossen und wir freuen uns schon auf das nächste ...


HEICO unterstützt seit 2013 das Engagement der Joblinge Wiesbaden, diese setzen sich für arbeitslose Jugendliche ein. Ziel und Konzept – Gemeinsam gegen Jugendarbeitslosigkeit! Schlechter Schulabschluss - keine Ausbildung - kein Arbeitsplatz - Hartz IV statt Gehalt. Für viele Jugendliche endet der Weg ins Berufsleben, bevor er begonnen hat. Das besondere Konzept von JOBLINGE, die Einbindung zahlreicher Akteure, verschafft jungen Menschen eine realistische Chance, einen Ausbildungsplatz zu finden und Unternehmen, ihren Fachkräftebedarf zu decken. Diese Jugendlichen wollen wir auf ihrem Weg unterstützen.


Auch das Engagement im Sport ist uns wichtig. Über viele Jahre waren wir nicht nur Sponsor des Fußball Drittligisten SVWehen-Wiesbaden, sondern auch Geschäftspartner. Mit unserem Facility Management Team der HEICO Technik haben wir die komplette Stadiontechnik des Fußball Drittligisten SVWehen-Wiesbaden betreut. Unsere Leistungen waren vielfältig, wir trugen die volle Verantwortung für die gesamte Haustechnik, die Sicherheitsanlagen, das Flutlicht, die Notstromanlagen, die Heizungen, Brandmeldeanlagen. Zusätzlich war unser Team von HEICO Service für viele infrastrukturelle Leistungen im Hauptgebäude zuständig und auch für die komplette Stadionsauberkeit verantwortlich.