Neue Objekte in Hannover und Frankfurt in der Verwaltung.

03.06.2020 | Immobilien

HEICO hat den Auftrag für die kaufmännische und technische Verwaltung des „Kontorhaus“ in Frankfurt und des „EAP3“ in Hannover von der KanAm Grund Group erhalten. Das „Kontorhaus“ in der Mainzer Landstraße 181 umfasst rund 6.400 qm Mietfläche und verfügt über eine Tiefgarage mit 34 Stellplätzen. Das Objekt ist voll vermietet. Hauptnutzer ist die Deutsche Bahn. Das „EAP3“ am Ernst-August-Platz 3 in Hannover befindet sich gegenüber dem Hauptbahnhof. Es wurde 1880 als Hôtel de Russie erbaut und 2004 kernsaniert. Die fünf Obergeschosse mit rund 11.000 qm sind voll vermietet. Zu den Mietern zählen unter anderem Saturn sowie die niedersächsische AOK Krankenkasse.

Zur neuen Kooperation sagt Björn Rieger, Geschäftsführer der HEICO Property Partners: „Wir freuen uns sehr auf dieses Mandat, denn das vereinbarte Reporting ist unter anderem auch speziell hinsichtlich der ESG-Kriterien sehr anspruchsvoll. Wir haben bei HEICO in der letzten Zeit viel Arbeit in die Einrichtung der Verbrauchserfassungen im Property Management investiert und aktuell mehr als 3500 Einzelzähler digital erfasst. Nun können wir diese Erfahrung sinnvoll zum Einsatz bringen.“